Achim Kampka (52)

 

Geb. 31.12.1961

 

Wohnort: Düsseldorf

 

Karate: seit Februar 2007 Hirokan Düsseldorf

 

Seit 01.10.13 Shikoukan Düsseldorf e.V.

 

1. DAN Inyo Ryu Kenpo Karate Jyutsudo am 09.11.2013 bei Shihan Pietro Sgura

 

 

 

 

 

Ich mache Karate, um fit zu bleiben. Es ist ein guter Ausgleich zum Beruf. Das gemeinsame Training mit netten Leuten macht Spaß und es ist eine gute Gelegenheit, in einer schönen Gemeinschaft mit- und voneinander zu lernen.

 

Mir ist wichtig, gesund und offen für Neues zu bleiben. Karate bedeutet auch, sich gegenseitig zu helfen und von anderen, ob Sempai oder Kohai, zu lernen. Ich möchte den Weg solange es geht weitergehen, schöne Stunden in der Gemeinschaft verbringen und auch Erlerntes weitergeben.